SPD Mitgliederversammlung und Ehrungen

Ortsverein

Mitgliederversammlung

Am 29. August 2020 fand nach langer Corona-Pause eine Mitgliederversammlung statt. Diese war unter anderem notwendig geworden, um die Delegierten für die Wahlkreiskonferenz zur Nominierung des Wahlkreiskandidaten für die Bundestagswahl 2021 zu wählen und Vorschläge zur Aufstellung der Bewerberliste für die Kreistagswahlen im Jahre 2021 zu machen.

Zu Beginn wurde in einer Schweigeminute an die seit der letzten Versammlung verstorbenen Genossen erinnert.

Der Höhepunkt waren jedoch die Ehrungen. Mit Dankesworten ehrte Stephan Hänes 12 Genossinnen und Genossen für langjährige Mitgliedschaft in der SPD:

Werner Matthey 60 Jahre SPD- Mitglied

Gerhard Rübenkönig 50 Jahre SPD- Mitglied

Walter Eisenberg 50 Jahre SPD- Mitglied

Hartmut Hausmann 50 Jahre SPD- Mitglied

Erich Kaczmarek 40 Jahre SPD- Mitglied

Edda Polster 40 Jahre SPD- Mitglied

Karin Nikolai 40 Jahre SPD- Mitglied

Elke Oestereich 40 Jahre SPD- Mitglied

Rainer Oestereich 40 Jahre SPD- Mitglied

Anneliese Reumschüssel 40 Jahre SPD- Mitglied

Heidelore Krzyzaniak 40 Jahre SPD- Mitglied

Norbert Künzel 25 Jahre SPD- Mitglied

Ein weiterer Höhepunkt war die Vorstellung der Arbeit des Ortsvereins durch den Vorsitzenden Stephan Hänes und auch die Vorstellung seines Wahlkampfes als Bürgermeisterkandidat. Großes Augenmerk legte er auf die Straßenzustände. Aus der anschließenden Aussprache konnte er weitere Vorschläge für seinen Wahlkampf mitnehmen.

Neben dem Kassenbericht und dem Bericht der Revisoren, erhielten die stellvertretende Kreistagsvorsitzende, Bettina Schröder, und der örtliche Fraktionsvorsitzende, Thomas Dittrich-Mohrmann, das Wort, um aus ihren Gremien zu berichten.

Zum Abschluss wurden Bettina Schröder, Thomas Dittrich-Mohrmann und Günter Börner einstimmig für die Kreistagsliste vorgeschlagen.

 
 

Counter

Besucher:1213293
Heute:33
Online:3
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 001213293 -